Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Die Osterbotschaft überwindet auch Gefängnismauern

Radio-Gottesdienst aus der JVA

(Essen, 24.03.2021) Gefängnis, Osterbrot und gute Musik – passt das zusammen? Aber klar! „Hörerinnen und Hörer von Radio Essen dürfen sich an Ostersonntag auf ein überraschendes Osterfest freuen. Ostern überwindet selbst Gefängnismauern – das ist unsere starke Botschaft“, erklärt Pfarrerin Heidrun Viehweg.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr und den vielen guten Reaktionen auf den Hörfunk-Gottesdienst an Heiligabend gibt es am Ostersonntag um 8 Uhr erneut einen ökumenischen Oster-Gottesdienst im Radio: Heidrun Viehweg (Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Bergerhausen) und Domvikar Bernd Wolharn (Leiter der Citypastoral am Essener Dom) laden zur gemeinsamen Osterfeier bei Radio Essen ein. Ein besonderer Höhepunkt ist die Ostergeschichte aus der Justizvollzugsanstalt in Rüttenscheid.

„Der Gedanke, dass Ostern selbst Gefängnismauern überwindet ist mein ganz persönliches Oster-Highlight“, meint Heidrun Viehweg. Sie hat gemeinsam mit den Gefängnisseelsorger und dem Knast-Chor eine überraschend hoffnungsvolle Ostergeschichte entwickelt und sagt: „Die Osterbotschaft findet auch ‚hinter Gittern‘ statt, vielleicht sogar gerade hier – und wir zeigen das“. Eine weitere Besonderheit: Es wird ein Ostermorgen für alle Sinne sein. „Wir schmecken, riechen und hören Ostern am Radio anders als jemals zuvor“, freut sich Bernd Wolharn. Zur Sendung gehört auch ein Osterbrot-Rezept, sodass die Hörerinnen und Hörer ihr eigenes Osterbrot mit ans Radio bringen können – das wiederum spielt im weiteren Verlauf des Gottesdienstes dann eine besondere Rolle. Für Wolharn ist es faszinierend, mit so vielen Menschen an so unterschiedlichen Orten zu feiern. „Der Radio-Gottesdienst ist eine sehr schöne Form, die Osterbotschaft in die Welt hinauszutragen“.

Das Osterbrot-Rezept, ein Liedblatt und alle weiteren Informationen stehen im Internet auf der Seite radioessen.de/ostern21. Der ökumenische Radio-Gottesdienst läuft an Ostersonntag von 8 bis 9 Uhr live bei Radio Essen. Empfangbar über UKW (102.2 / 105,0), über Kabel (92.15 MHz) und im Live-Stream auf radioessen.de.

Stichwort: Himmel & Essen

Hintergrund: Der ökumenische Oster-Radiogottesdienst findet im Rahmen des wöchentlichen Hörfunkmagazins „Himmel & Essen“ statt. Die Sendung ist ein gemeinsames Projekt des Bistums Essen und des evangelischen Kirchenkreises Essen. Es läuft bei Radio Essen an allen Sonn- und Feiertagen und berichtet über kirchliche Themen aus ganz Essen.

 

 

 

nach oben ▲