Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Jesus spricht: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben

Neue Gottesdienste für Gehörlose, Schwerhörige und Ertaubte

(Essen, 30.04.2021) Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben: Der neue Video-Gottesdienst für gehörlose Menschen für die Monate April und Mai kommt aus den vier Gehörlosengemeinden des westlichen Ruhrgebiets, die in den den Kirchenkreisen Essen, Mülheim/An der Ruhr, Duisburg und Oberhausen beheimatet sind. Thema der Predigt ist Kapitel 15, Verse 1-7 aus dem Johannesevangelium. Teil dieses Gottesdienstes ist - auf vielfachen Wunsch hin - auch eine Einladung, gemeinsam das Abendmahl zu feiern.

An der liturgischen Gestaltung wirken mit: Mechtild Frank und Martina Meurer (Essen), Annegret Rättig und Dagmar Berger (Duisburg), Regina Eul und Madelene Friedrich (Oberhausen), Pfarrerin Petra Jäger (Mülheim) sowie Pfarrerin Rebecca Lackmann und Pfarrer Volker Emler (Essen). Die Feier wurde in vier Kirchen aufgezeichnet: Reformationskirche in Essen-Rüttenscheid, Christuskirche in Oberhausen-Sterkrade, Lutherkirche in Duisburg-Düssern, Markuskirche in Mülheim-Dümpten.





Der monatliche Abendgottesdienst für schwerhörige und ertaubte Menschen wurde in der Essener Marktkirche aufgezeichnet. Die Leitung haben Pfarrerin Rebecca Lackmann und Pfarrer Volker Emler; für die musikalische Gestaltung sorgt Reinhard Liedtke am Klavier. Thema der Predigt ist der Monatsspruch für April: Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung (Kolosser 1,15).



 

 

 

nach oben ▲