Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Kirche bewegt!

Wir zeigen 21 innovative Projekte, die die Kirche verändern

(Essen, 09.07.2021) Engagiert ihr euch für Projekte, die neu sind und das Potenzial haben, Kirche zu verändern? Benötigt ihr eine finanzielle Unterstützung, um diese Initiativen in die Tat umzusetzen? Gemeinden, Dienste und Einrichtungen, Gruppen und Einzelpersonen, Haupt- und Ehrenamtliche des Kirchenkreises Essen konnten sich auf Grundlage einer neuen Kirchenkreiskonzeption in den vergangenen drei Jahren um Mittel aus einem Innovationsfonds bewerben. Eine Million Euro standen dafür zur Verfügung; 21 Projekte wurden bislang auf den Weg gebracht. In Videoclips stellen wir diese Projekte vor - und die Menschen, die dahinterstehen.

Im Clip #BewegteKirche 8 geht es um die Initiative "Alle sind Stadt": Das Kooperationsprojekt, das seinen Standort im Zentrum für Kooperation und Inklusion "KD 11/13" in Altenessen hat, will zeigen, inwiefern die Evangelische Kirche in Essen im interreligiösen Dialog zukunftsweisend handelt.





Im Clip #BewegteKirche 7 geht es um die "Mailseelsorge": Weil vor allem viele junge Menschen lieber eine Mail schreiben als jemanden anzurufen, wenn es ihnen schlecht geht, hat Leiterin Elisabeth Hartmann den Dienst am Telefon um das Angebot der Mailseelsorge ergänzt.





Im Clip #BewegteKirche 6 geht es um das Projekt "Außenarbeitsplätze für Menschen mit Behinderung": Viele Menschen mit einer Behinderung arbeiten in besonderen Werkstätten. Thomas Fränkel möchte mit seinem Projekt erreichen, dass sie die Chance haben, in Kindertageseinrichtungen einen "echten" Arbeitsplatz zu finden.





Im Clip #BewegteKirche 5 stellt sich das Projekt GlaubeKunstLeben vor: Die Initiative des Ökumenischen Arbeitskreises Kunst & Kultur möchte Gemeinden und Einrichtungen dazu befähigen, in diesem Themenfeld sprachfähig zu werden und eigene Projekte durchzuführen. Die Beschäftigung mit künstlerischen Fragestellungen soll helfen, den Transformationsprozess: „Wo steht unsere Kirche morgen?“, „Welchen Stellenwert hat Kirche künftig in der Gesellschaft?“ mithilfe künstlerischer Techniken zu beschreiben und aktiv mitzugestalten.





Im Clip #BewegteKirche 4 geht es um das Projekt KreuzUndQuer - einen neuen Gottesdienst in unserer Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bergerhausen, der besonders stark auf ehrenamtliche Beteiligung setzt.





Der Clip #BewegteKirche 3 zeigt unser Projekt Grüner Kurierdienst: Mithilfe eines E-Autos und eines E-Bikes bringen wir die Post des Kirchenkreises umweltverträglicher in unsere Kirchengemeinden. Unsere Mitarbeitenden können das E-Auto und das E-Bike nach einer entsprechenden Unterweisung für ihre Dienstreisen nutzen.





Im Clip #BewegteKirche 2 geht es um das Projekt Lebensspuren begleiten: In drei Kursen bildet Pfarrer Wilfried Diesterheft-Brehme Ehrenamtliche aus, die in Gemeinde, Altenheim oder Krankenhaus seelsorgliche Aufgaben übernehmen.





#BewegteKirche 1 zeigt unser Projekt Ehrenamtsmanagement, das von Michael Druen geleitet wird.





Weitere Clips folgen in den nächsten Tagen und Wochen.

 

 

 

nach oben ▲